Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Wissenswertes rund um die Nähschule

VonKerstin Schöneis

Wissenswertes rund um die Nähschule

An dieser Stelle finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. So können meist schon im Vorfeld Unklarheiten beseitigt und viele Fragezeichen in Ausrufezeichen verwandelt werden!

Welche Ausbildung und Qualifikationen haben Sie?
Ich bin ausgebildete Bekleidungsschneiderin, Bekleidungstechnikerin & Ausbildern und arbeite seit über 30 Jahren in der Branche.
Wie kann ich mich zu einem Nähkurs anmelden?
Der einfachste Weg ist das bequeme Ausfüllen des Buchungsformulars hier auf der Webseite. Alternativ können Sie mich telefonisch kontaktieren, mir eine E-Mail schreiben oder auch gerne während der Öffnungszeiten persönlich in der Nähschule vorbei schauen.
Wie lange im voraus kann ich Nähkurse buchen?
Der Belegungsplan weist immer die drei kommenden Monate aus. Dieser Zeitraum steht Ihnen auch für Buchungen zur Verfügung.
Kann ich die Kursgebühr auch erst zu Kursbeginn zahlen?
Kursgebühren sind stets im Voraus und innerhalb von drei Tagen nach Bestätigung Ihrer Buchung zu zahlen.
Kann ich auch mit Giro- oder Kreditkarte bezahlen?
In der Nähschule kann nicht mit Giro- oder Kreditkarte bezahlt werden. Präferierte Zahlungsarten sind die Barzahlung, der Geldtransfer via PayPal oder die Standardüberweisung. Bei Fragen zum Umgang mit PayPal wenden Sie sich aber bitte ausschließlich an den PayPal Kundenservice.
Wo finde ich Ihre Bank- oder PayPal Kontodaten?
Wenn Sie Ihren Kurs über das Buchungsformular buchen, erhalten Sie die erforderlichen Zahlungsdaten mit der Eingangsbestätigung der Buchung an die angegebene E-Mail Adresse. Buchen Sie Ihren Kurs in der Nähschule, können Sie dort direkt bar bezahlen oder Sie erhalten eine Karte mit der Kontonummer oder PayPal Adresse. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonisch selbstredend keine sensiblen Daten übermittelt werden.
Kann ich mir eine 10er Karte mit einer anderen Person teilen?
10er Karten sind nicht übertragbar und können nur vom Käufer oder Gutscheininhaber eingelöst werden.
Ich verspäte mich leider, kann ich die Zeit hinten anhängen?
Die Kurszeiten sind an feste Zeitfenster gebunden und eine Verlängerung der Kurszeit, aus welchen Gründen auch immer, ist grundsätzlich ausgeschlossen!
Was passiert wenn ich krank werde?
Ein Nähkurs muss spätestens drei Tage vor Kursbeginn abgesagt werden. Eine spätere Meldung kann nicht berücksichtigt werden und der Kurs wird voll angerechnet.
Was, wenn ich den Termin für den Nähkurs vergesse?
Das ist selbstredend schade, dennoch wird der Kurs dann angerechnet. Eine Rückerstattung der Kursgebühr für den ausgefallen Zeitraum ist nicht möglich und ein neuer Termin wird erneut kostenpflichtig.
Sind Nähsets, Stoffe oder sonstige Nähzutaten im Kurspreis enthalten?
Bis auf das erforderliche Nähgarn sind alle anderen Nähzutaten (z.B. Füllwatte, Knöpfe, Stoffe etc.) oder auch Nähsets kostenpflichtig und nicht im Kurspreis enthalten.
Versenden Sie auch Nähsets?
Die Nähschule bietet keinen Versand von Zubehör oder Nähsets an.
Kann ich mir Nähanleitungen oder Schnittmuster kopieren?
Schnittmuster und Nähanleitungen sind nur zusammen mit den entsprechenden Nähsets erhältlich.
Verfügt die Nähschule über eine Overlock-Maschine?
Eine Overlock-Maschine steht in der Nähschule zur Verfügung, darf aber nur von geübten Kursteilnehmern und gegen einen kleinen Aufpreis benutzt werden.
Ich habe ein paar Fragen zum Nähen, können Sie mir kurz helfen?
Gerne beantworte ich meinen Kunden, die einen Nähkurs bei mir gebucht haben, alle Fragen rund ums Nähen. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, sollten Sie kein Kunde der Nähschule sein, dass ich keinen kostenfreien Support leisten kann.
Kann ich eine Begleitung zum Kurs mitbringen?
Das Mitbringen einer Begleitperson zu einem Nähkurs ist nicht möglich.
Kann man bei Ihnen auch Hosen kürzen oder Kleidungsstücke ändern lassen?
Nein.
Kaufen Sie Nähmaschinen an?
Meist werden alte Maschinen, die aus Entrümpelungen oder Dachbodenfunden stammen und deren besten Tage schon lange der Vergangenheit angehören, angeboten. Sie weisen oft Defekte auf, die es nicht mehr lohnt zu reparieren und entsprechen zudem nicht den neuesten Sicherheitsstandards. Diese Maschinen finden in der Nähschule keine Verwendung.
Kann ich meine Nähmaschine für die Kursdauer in der Nähschule lagern?
Gegenstände Dritter, die in der Nähschule gelagert oder abgestellt werden, sind nicht versichert. Dies bedeutet, dass bei einem Schaden oder Diebstahl kein Haftungsanspruch gegenüber der Nähschule besteht. Der Kunde trägt für seine mitgebrachten Gegenständige grundsätzlich die alleinige Verantwortung. Dies gilt auch für die Garderobe und sonstige (Wert-) Gegenstände.
Was passiert wenn ich oder mein Kind etwas kaputt machen?
Bei Schäden an der Einrichtung, den Nähmaschinen oder anderen Werkzeugen, die durch Sie oder ihr Kind verursacht werden, haften Sie als Verursacher für den Schaden und den evtl. dadurch entstehenden Verdienstausfall.
Verfügt die Nähschule über sanitäre Anlagen?
Ja, ein Toilette mit Waschbecken steht den Kursteilnehmern in der Nähschule zur Verfügung.
Gibt es kostenfreie Parkplätze für die Kunden?
Leider nein. In der Duisburger Innenstadt, dazu gehört auch das Dellviertel, sind Parkplätze zu den Hauptgeschäftszeiten kostenpflichtig. Sollten Sie mit dem Fahrrad kommen kann dies aber gerne sicher im Innenhof abgestellt werden.
Wie ist die Anbindung der Nähschule an den ÖPNV?
Rund um die Nähschule finden Sie Bus- oder U-Bahnhaltestellen von denen Sie die Nähschule innerhalb von 5 Minuten Fußweg bequem erreichen können. Informationen zu Ankunfts- oder Abfahrtzeiten stellt Ihnen die Duisburger Verkehrs AG zur Verfügung.

Über den Autor

Kerstin Schöneis administrator